Books

Catia v5 flächen übungen pdf

Kommunikation und Zeichnungslesen für den techn. catia v5 flächen übungen pdf Einleitung Was versteht man unter technischem Zeichnen? Eigentlich ist technisches Zeichnen eine Sprache zur Übermittelung komplizierter technischer Sachverhalte.

Somit ist es unerlässlich, dass die Ausbildung in technischen Berufen als Kommunikationsmittel technisches Zeichnen enthält. Einfache Sachverhalte, wie einfache abgelängte Normprofile können noch verbal beschrieben werden. 4 Normen Normung und Normen sind ein wichtiges Ordnungsmittel in der Technik für wiederkehrende Aufgaben. Durch Normen werden Form, Größe und Ausführung von Produkten bzw. Verfahren vereinheitlicht und dadurch ihre Austauschbarkeit bzw.

Anwendbarkeit sichergestellt Die Zentrale Organisation zur Erarbeitung von Normen in Deutschland ist das 1917 gegründete Deutsche Institut für Normung e. Das DIN-Formatsystem ist nach drei Grundsätzen aufgebaut: 1. Metrische Formatanordnung Die Fläche des Ausgangsformates ist gleich der metrischen Flächeneinheit, d. 1 m Formatentwicklung durch Hälften Die Flächen zweier aufeinanderfolgender Formate verhalten sich wie 2:1.

1,189 m Die Begrenzung der Zeichenfläche ist vom Blattrand 5 mm, bei allen Formaten. Eintragung: Der in der Zeichnung verwendete Maßstab ist in der Nähe des Schriftfeldes einzutragen. Werden mehrere Maßstäbe in einer Zeichnung verwendet, so ist der Hauptmaßstab in der Nähe des Schriftfeldes einzutragen, die anderen Maßstäbe werden in der Nähe der Positionsnummer oder der Kennbuchstaben der Einzelheiten eingetragen. Zu einer vollständigen, normgerechten Zeichnung gehört ein, im rechten unteren Eck des Zeichnungsvordrucks angeordnetes Schriftfeld.

Im Schriftfeld werden die Informationen eingetragen, die zu einer eindeutigen Interpretation und Zuordnung des Zeichnungsinhalts notwendig sind. Direkt über dem Schriftfeld kann die Stückliste angeordnet werden. Bei größeren Umfängen wird die Stückliste, getrennt von der Zeichnung, auf einem eigenständigen Formular angeordnet. 5 Stücklisten und Stücklistensystem Zu jedem Zeichnungssatz gehört eine Stückliste bzw. Stücklistensatz als wichtiger Informationsträger, um ein Erzeugnis so vollständig beschreiben zu können, dass es einwandfrei gefertigt werden kann.

2 Stücklistenvordrucke nach DIN In DIN sind Vordrucke für Stücklisten genormt. Bei der Stücklistenverarbeitung mit Hilfe der Datenverarbeitungstechnik wird der in der Norm festgelegte Aufbau jedoch entsprechend den Möglichkeiten und Erfordernissen der verwendeten DV-Anlagen und Programme modifiziert. Linien und ihre Anwendung Linienbreiten werden nach DIN ISO u. Sie sind in verschiedene Liniengruppen eingeteilt. Die unterschiedlichen Liniengruppen mit ihren Linienarten werden durch die Breite der breiten Volllinie gekennzeichnet, z.